Naturnaher Anbau

Naturnaher Anbau – nicht gespritzt!

Bevorzugt angebaut werden Mondbaumarten  wie  die nadelfeste Nordmannstannen—oder die Nobilis, die auch noch duftet.

Wir schlagen ein nach den Regeln des Mondphasen-Kalenders.

Naturnaher Anbau ist arbeitsintensiv:

Verzicht auf

  • Herbizide über den Kopf der Bäume gegen Gräser, Unkräuter—dafür die Hacke
  • Fungizide  gegen Pilze – dafür keine Monokulturen
  • Insektizide gegen Insekten  – dafür keine großen Plantagen. Mischwald ringsum.
  • Wachstumsregulatoren – dafür unterbrechen wir für einige Wochen den Saftstrom
  • Wir setzen Schafe als „Rasenmäher“ ein